Aktuelles

 Alles hat seine Zeit...

(Prediger 3.1)

wir fragen uns, wo ist die Zeit geblieben? Wir, dass sind Frau Troester und ich.

Seit vielen Jahren arbeiten wir hier gemeinsam im Familienzentrum und in der Gemeinde. Als ich meinen Dienst 1996 hier antrat, war Frau Troester schon in Gruppe 3 tätig.

Zwischendurch hat sie aus unterschiedlichen Gründen pausiert, ist aber immer wieder gerne zurückgekommen und in den letzten 10 Jahren hat sie als Vollzeitkraft und stellvertretende Leiterin sehr gut, gerne und loyal mit mir zusammengearbeitet. Danke Brigitte! Du warst eine große Stütze, eine kompetente Erzieherin und tolle Kollegin!!!

Bevor ich 1996 hier meinen Dienst angetreten habe, war ich schon 21 Jahre in der Kirchengemeinde Moers-Meerbeck , davon 18 Jahre als Leiterin des Kindergartens ,tätig.

Insgesamt kann ich auf 46 Berufsjahre zurückblicken.

Ja, wo ist die Zeit geblieben? Manchmal ist es, als wäre es gestern gewesen und manchmal erscheint es sehr, sehr lang.

Frau Troester und ich, wir haben beide immer sehr gerne gearbeitet und haben uns hier sehr wohl gefühlt: tolle Kolleginnen, ganz ganz nette Kinder und Eltern und ein engagierter Träger.

Eigentlich hätte es immer so weitergehen können.

Aber irgendwann kommt auch der Punkt, an dem es Zeit wird in den Ruhestand zu gehen.

Das werden Frau Troester und ich ab dem 01. August diesen  Jahres tun. Es wird uns nicht leichtfallen, aber wir sind sicher, dass es in diesem Familienzentrum in guter Weise weitergehen wird.

Wir werden die nächsten Monate mit den Kindern und Eltern - leider ohne den sonst täglichen und engen Kontakt- genießen und danken Ihnen und allen Eltern und Kindern  der vergangenen Jahre für die schöne Zeit und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Es war insgesamt eine gute und erfüllende  Zeit. Dafür herzlichen Dank.

Wir grüßen Sie ganz herzlich und freuen uns auf die nächsten Monate

Brigitte Troester und Ingrid Dyballa

Wir Maxikinder 

entdecken unsere Kirche neu

…Es ist eine so lange Zeit her, dass  wir Kinder  in unserer Friedenskirche einen Gottesdienst erlebt haben. In der Zeit der Corona – Pandemie feiern wir in der KITA draußen im Steinkreis Gottesdienst. Das ist auch schön, aber nicht so wie in der Kirche.

Wir können uns noch gut an Kirchenbänke und die kleinen grünen Bänke für uns Kinder erinnern. Wir wollen  mehr wissen und machen uns auf den Weg zur Kirche. .Wir können uns noch gut an Kirchenbänke und die kleinen grünen Bänke für uns Kinder erinnern. Wir wollen  mehr wissen und machen uns auf den Weg zur Kirche. Wir können uns noch gut an Kirchenbänke und die kleinen grünen Bänke für uns Kinder erinnern. Wir wollen  mehr wissen und machen uns auf den Weg zur Kirche….




Die Frisöre dürfen wieder öffnen!

…. Diese Tatsache scheint nicht nur den ein oder anderen Erwachsenen hoch zu erfreuen, sondern bietet den Kindern auch ausreichend Anregung mal wieder in eine neue Rolle zu schlüpfen.


So wurde in einer Gruppe unlängst ein eigener Salon eingerichtet 😉.

Nach Terminvergabe und unter Einhaltung der Hygieneregeln geben dort alle ihr Bestes um uns wieder gestylt aussehen zu lassen. 

Wir bieten: 


Personal, das mit großer Freude arbeitet, 

das beste Equipment.

Jeder Kunde erhielt selbstverständlich einen eigenen Umhang ......

und die perfekte Welle wurde auf Wunsch auch geföhnt.

Wer derzeit bei seinem Stammfriseur zu lange Wartezeiten in Kauf nehmen muss, kann sich gerne bei uns melden........Wir sind für sie da! 

Wir können:


blond

blonder

…den altbewährten Igel regenbogenbunt

…oder den beginnenden Hubschrauberlandeplatz mit Kapuze

Konnten wir Sie überzeugen?  Sprechen Sie uns einfach an!

Offene Sprechstunde


Das Jugendzentrum area51 der Evange-lischen Friedenskirchengemeinde bietet bietet eine Lösung an. In der  Schu-Ki-Bude werden die großen Kleinen nach der Schule von pädagogischen Mitarbeitern betreut. Selbstverständlich wird Ihr Kind  von der GGS Mevissenstraße abgeholt.



Schule aus - Wo bleibt der große Bruder?

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Weitere Informationen 

OK