Elternbrief zum uneingeschränkten Regelbetrieb ab dem 07.06.2021


Liebe Eltern,

ab Montag kehren wir in den uneingeschränkten Regelbetrieb zurück. Ein weiterer Schritt in Richtung „Normalität“. Trotzdem befinden wir uns immer noch in einer Pandemie und es gilt weiterhin Regeln zu beachten.
Mit diesem Elternbrief möchten wir Sie informieren, welche Regeln bis zu den Sommerferien in unserem Familienzentrum gelten.
Wir wollen mit Ihnen und den Kindern neugewonnene Freiheiten genießen und trotzdem kein Risiko eingehen, dass Kinder und ErzieherInnen erkranken und Gruppen geschlossen werden müssen.

Ab dem 07.06. gelten folgende Regeln:

Betreuungszeiten:


*Umsetzung von vertraglich vereinbarter Betreuungszeit 

  -die Kinder dürfen das Familienzentrum wieder in der vertraglich vereinbarten 

  Betreuungszeit besuchen (7.00-14.00 od. 7.00-16.00 Uhr)

Hygiene- und Abstandsregeln / Masken:

*alle Hygienevorschriften und allgemeine Schutzmaßnahmen zur Verhinderung     Ausbreitung SARS-CoV-2 müssen weiterhin beachtet werden

*Hinweise zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern beachten (24 Stunden    symptomfrei)

*Kontakte innerhalb des Familienzentrums bleiben weiterhin eingeschränkt      

-möglichst wenige Menschen gleichzeitig in den Räumlichkeiten der Kita-

*das Familienzentrum soll weiterhin nicht von Eltern betreten werden

(Ausnahme: Eingewöhnung der neuen Kinder, Entwicklungs- od. Beratungsgespräche)

.*Auch für die ErzieherInnen gilt nach wie vor: Abstandsregeln und Hygieneregeln  untereinander sind einzuhalten

*Tragen Sie beim Holen und Bringen einen Mundschutz! Das ist verpflichtend
*Halten Sie beim Treffen mit anderen Eltern ebenfalls die Abstands- und Hygieneregeln ein!

*Nutzen Sie unser Außengelände nicht als Treffpunkt und für längere Gespräche untereinander. Halten Sie Abstand!


Kontakt der Gruppen untereinander:

*Die Gruppen werden untereinander wieder mehr Kontakt haben. Besuche sind wieder möglich ebenso. kleinere gemeinsame Aktionen(Infektionsketten sollen weiterhin verfolgbar sein) .

Bring und Abholsituation:

*Bitte bringen Sie Ihre Kinder durch die Gartentore der Brunnen- und  Mevissenstraße bis   zur Gruppentür. Dort übergeben Sie Ihr Kind- mit ausreichend Abstand- der ErzieherIn. 

*Holen Sie Ihr Kind auf gleiche Weise wie beim Bringen ab.


Frühdienst:

*Alle Gruppen sind ab 7.00 Uhr geöffnet.


Spiel auf dem Außengelände:

*Das Spielen auf dem Außengelände ist wieder für alle Gruppen über den gesamten Tag möglich.

Turnangebote
* sind wieder möglich (bei gut durchlüfteten Raum und kl. Kindergruppen)


Elternangebote:
* finden weiterhin online statt.
Entwicklungs- od. Beratungsgespräche finden nach vorheriger Terminabsprache in Präsenzform statt.

In Planung (dazu werden wir zeitnah noch genauer informieren):

Segnungsgottesdienst der Maxi-Kinder am 30.06. um 15.00 Uhr auf der Kirchwiese
(jedes Kind darf 2 Erwachsene mitbringen, Abstandsregeln werden vorgegeben und es gibt keine Speisen und Getränke)

Abschlusstag und Rausschmiss der Maxi-Kinder am 22.07.DieKinder werden innerhalb des Familienzentrums einen tollen Tag erleben.
Ab 14.00 Uhr findet der Rausschmiss der Kinder statt. Die Kinder werden mit dem „Kindergartentaxi“ durch das Außengelände zu ihren Eltern gefahren.

Wir freuen uns –trotz mancher Einschränkungen-auf eine schöne Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern

Herzliche Grüße- auch von allen Kolleginnen-

I. Dyballa




Aktuelle Informationen zur Coronapandemie

PDF-Version

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Weitere Informationen 

OK